Wasserrettungsstation Jagen 95 (Alter Hof)

Gegenüber des östlichen Ausläufers der Pfaueninsel, tief im westlichen Düppeler Forst liegt die Wasserrettungsstation "Jagen 95" der DLRG Berlin Steglitz-Zehlendorf. Nur zu Fuß, mit Fahrrad oder Boot erreichbar bietet die angegliederte Badestelle "Alter Hof" hier einen wundervollen Ort zum Erholen vom Großstadtlärm, zum Sonne tanken, schwimmen, spielen und vieles mehr.

In einer Bucht gelegen ist der langgezogene Gras-Strand stets windgeschützt und wird bis zum Abend durch die Sonne gewärmt. In kleinen Nischen um die Station und am Rand der Liegefläche spenden Bäume Schatten.

Das flach abfallende Ufer ermöglicht Groß & Klein einen bequemen Einstieg  in die erfrischende Havel, während die Schwäne am Schilfrand nach Futter suchen und Segelboote in der Ferne vorbei ziehen.  Abends lässt sich bei gutem Wetter auf einer der handgeschnitzten Holzbänke ein wunderschöner Sonnenuntergang beobachten.

Die Mannschaft

Typ Baustufe 1
Größe 55m²
Baujahr 1980
Kojen 6

Ausstattung:

Die 1980 errichte Station wurde von der Mannschaft liebevoll eingerichtet und verfügt über eine Einbauküche, WC, Dusche, Mannschafts- und Schlafbereich, sowie einem Wach- und einem Sanitätsraum.

Hier werden kleine und große Sanitätseinsätze versorgt und können bei Bedarf auch von der Feuerwehr für eine Weiterversorgung im Krankenhaus abgeholt werden. Auch bei Unfällen und Notsituationen im und auf dem Wasser leistet die Mannschaft schnelle Hilfe.

Hierfür wird die gesamte Besatzung  in allen Bereichen regelmäßig geschult, um im Notfall kompetent helfen zu können.

Leider besitzt die Station jedoch bisher noch keinen eigenen Steg und das Rettungsboot Adler 26 liegt an einer Kettenkonstruktion im Flachwasserbereich der Bucht. Wer hier Dienst versieht muss also immer mit nassen Füßen rechnen.

Besuchen Sie uns auf Facebook

Wasserrettungsstation Jagen 95