So erreichen Sie die Wasserrettungsstation

Es haben sich im Laufe der Zeit drei verschiedene Varianten bewährt, um zur Wasserrettungsstation Tiefe Horn zu gelangen.

Sicherlich gibt es noch diverse andere Wege mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden, jedoch steht ihnen es frei diese zu erkunden...

Wir empfehlen diese drei Varianten:

Mit dem ÖPNV

Mit der S1/S7 haben Sie den S-Bahnhof Wannsee erreicht. Der Bus 114 bringt Sie zur Haltestelle „Haus der Wannsee-Konferenz“. Folgen Sie dann der Wegbeschreibung „Zu Fuß“.

Mit dem Auto:

Von der Königstraße (B1) fahren Sie in die Straße Am Großen Wannsee bis zum Haus der Wannsee-Konferenz. In der Straße Zum Heckeshorn finden Sie einen großen öffentlichen Parkplatz.

Folgen Sie dann der Wegbeschreibung „Zu Fuß“.

Das Befahren der Waldwege ist nur mit einer Genehmigung der Berliner Forsten gestattet.

Zu Fuß:

Von der Straße Am Großen Wannsee führt links neben dem Haus der Wannsee-Konferenz ein alleenartiger Weg zum Standbild „Flensburger Löwe“. Folgend Sie noch vor dem Standbild dem Weg links bis zum Wasser. Dort befindet sich die DLRG Wasserrettungsstation Heckeshorn. Folgen Sie nun dem Weg am Ufer entlang ca. 1000 Metern. Die Uferpromenade macht einen leichten Knick nach links und nach weiteren ca. 500 Metern führt ein schmaler Weg nach rechts. Am Ende des Weges befindet sich das Ziel.